22.03.02 13:53 Uhr
 64
 

Getestet: der neue Honda Civic 1.7 CTDi

Mit dem CTDi hat Honda jetzt erstmals einen eigenen Dieselmotor im Angebot. Dieser ist allerdings nicht vollständig selbst entwickelt, sondern basiert auf einem Isuzu-Motor, genauso wie die 1,7 l Diesel in den Opel-Modellen Astra und Corsa.

Die Honda und Opel-Motoren werden zwar im selben Werk produziert, dennoch stattet Honda sein Aggregat mit einigen technischen Besonderheiten aus, wie z.B. mit einem Ansaugkrümmer, der über einen variablen Ansaug-Querschnitt verfügt - VSS genannt.

Der gegenüber dem Basismotor um 35 Prozent leistungsstärkere 100 PS Honda-Motor hat kein Problem, den Wagen in Bewegung zu setzen. Die Leistungsentfaltung läuft glatt und spritzig, lediglich im Stand sind die Motorengeräusche ein wenig lauter.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 7, Honda, Honda Civic
Quelle: www.auto.t-online.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?