22.03.02 13:53 Uhr
 64
 

Getestet: der neue Honda Civic 1.7 CTDi

Mit dem CTDi hat Honda jetzt erstmals einen eigenen Dieselmotor im Angebot. Dieser ist allerdings nicht vollständig selbst entwickelt, sondern basiert auf einem Isuzu-Motor, genauso wie die 1,7 l Diesel in den Opel-Modellen Astra und Corsa.

Die Honda und Opel-Motoren werden zwar im selben Werk produziert, dennoch stattet Honda sein Aggregat mit einigen technischen Besonderheiten aus, wie z.B. mit einem Ansaugkrümmer, der über einen variablen Ansaug-Querschnitt verfügt - VSS genannt.

Der gegenüber dem Basismotor um 35 Prozent leistungsstärkere 100 PS Honda-Motor hat kein Problem, den Wagen in Bewegung zu setzen. Die Leistungsentfaltung läuft glatt und spritzig, lediglich im Stand sind die Motorengeräusche ein wenig lauter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 7, Honda, Honda Civic
Quelle: www.auto.t-online.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?