22.03.02 13:38 Uhr
 5
 

Shell und i2 arbeiten an Pilotprojekt für integrierte SCM-Software

Die Shell Global Solutions International B.V. und die i2 Technologies Inc. haben ein Programm vereinbart, in dessen Rahmen beide Unternehmen gemeinsam die Entwicklung eines vollständig integrierten SCM-Software-Pakets für die Erdöl-verarbeitende Industrie evaluieren wollen.

Damit wäre dies das erste auf dem Markt erhältliche Produkt, das Kunden eine integrierte und durchgängige Lösung für Supply Chain Management (SCM) in der Erdöl- und Erdöl-verarbeitenden Industrie bietet. Es soll sich über alle betrieblichen Aktivitäten erstrecken und von der Auswahl des Rohöls über die Weiterverarbeitung bis hin zur Produktlagerung in Verladestellen und Öldepots reichen. Durch die gleichzeitige Optimierung von Geschäftsprozessen ist davon auszugehen, dass die Lösung eine deutliche Verbesserung der betriebswirtschaftlichen Ergebnisse bewirken würde.

Es wird angestrebt, dieses Lösungspaket zuerst bei Shell-Unternehmen zu implementieren, die sich mit der Versorgung, Verarbeitung und Distribution von Ölprodukten beschäftigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Software, Pilot
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?