22.03.02 12:21 Uhr
 23
 

Entwicklungsplan für Leipziger Plattenbauten vorgestellt

Nach monatelangem Ringen konnte man sich endlich einigen, wie mit dem Wohnungsleerstand in Leipzig, vor allem in der Plattenbausiedlung Grünau, umgegangen wird.

Der verabschiedete Entwicklungsplan sieht unter anderem vor, dass in den WKs 5.1, 7 und 8 rund 2600 Wohnungen abgerissen werden und die entstandenen Flächen für Grünflächen genutzt werden. Außerdem sollen bestehende Freiflächen besser genutzt werden.

Neben all den Errungenschaften forderte der Beigeordnete Engelbert Lütke Daldrup allerdings auch vom Freistaat einen Plan, wie mit Altschulden verfahren wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Leipzig, Entwicklung, Platte
Quelle: www.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?