22.03.02 11:54 Uhr
 5.038
 

Links zu Premiere-Cracks ab 23. März in Deutschland verboten

Ein Bußgeld muss ab dem 23.März jeder zahlen, der Cracks für PayTv-Decoder und ähnliches nur unter die Leute bringt bzw. auf deren Existenz aufmerksam macht. Weiterhin steht auch das Produzieren solcher Cracks unter Strafe.

Auch das Angebot von Cracks im Internet ist von dem Gesetz betroffen.
Der Wirtschaftsminister verspricht sich so mehr Geld für kostenpflichtige Angebote, die durch solche Systeme geschützt werden.


WebReporter: knissi1
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Premier, Premiere, März, Crack
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?