22.03.02 10:52 Uhr
 63
 

Erste DDR400-SDRAM-Muster ausgeliefert

Mainbordhersteller haben vom US-Speicherhersteller Micron Technology die ersten Testmuster zur Herstellung von Chipsätzen erhalten, die DDR400-SDRAMs unterstützen sollen.

DDR400-SDRAM soll im Vergleich zu DDR333-SDRAM eine 20 Prozent höhere Leistung erzielen. Die Bandbreite soll 3,2 GByte/Sekunde betragen.

Jedoch soll DDR400-SDRAM, der noch auf den DDR-Spezifikation I beruht lediglich als Übergang zur Spezifikation II fungieren.
Auf der CEBIT wurden auch schon seitens SIS, VIA und NVIDiA zum Teil läuffahige Prototypen vergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AB_the_diablo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Muster
Quelle: golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?