22.03.02 00:43 Uhr
 70
 

Hausmänner stehen bei britischen Karrierefrauen hoch im Kurs

Eine Untersuchung ergab, dass jeder zehnte britische Mann nicht mehr den größten Teil des gemeinsamen Haushaltes erwirtschaftet. Viele Karrierefrauen bevorzugen eher einen Mann, der das Fitness-Studio besucht und abends entsprechend ausgeglichen ist.

Gerade junge Männer kommen mit dieser Rolle gut zurecht ohne Komplexe zu haben. So auch der Bandmusiker, Max, der monatlich 1200 Euro verdient, und mit der Börsenmaklerin, Alice, 8600 Euro monatlich, zusammen ist. Wenn sie weggehen, bezahlt sie.

'Alice gefällt die Tatsache, dass ich keine konventionelle Laufbahn verfolge und nicht so hinter dem Geld her bin', ließ Max wissen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: infotop
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Karriere, Kurs
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?