21.03.02 23:18 Uhr
 13
 

Manifesta 4 Ausstellung beginnt im Mai

Rund 70 Künstler stellen vom 25. Mai bis 25. August ihre Werke in der Innenstadt von Frankfurt am Main aus.


Das Besonderer an dieser Ausstellung ist, dass sie nicht in einem Messezentrum statt findet, sondern in der Innenstadt von Frankfurt am Main. An öffentlichen Orten, wie z.B. den U-Bahn-Stationen, werden die Werke dann zu besichtigen sein.

Wie der Generalkoordinator Martin Fritz mitgeteilt hat, wurden von rund 1000 Künstlern nur die Besten ausgewählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Mai
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?