21.03.02 22:43 Uhr
 20
 

Fahrer eines Reisebusses übersah Straßenbahn

In Nürnberg hatte ein 25 jähriger Busfahrer auf einer Straße wenden wollen und dabei eine Straßenbahn nicht kommen sehen. Obwohl der Straßenbahnfahrer sofort die Notbremse zog, konnte er den Unfall nicht verhindern.

Zum Glück wurde aber keiner der Schüler, die sich im Reisebus befanden, und auch keiner der Straßenbahninsassen verletzt. Durch den Unfall gab es aber einen Sachschaden in Höhe von 100000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Reise, Straße, Fahrer, Straßenbahn
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?