21.03.02 22:30 Uhr
 30
 

Spanier bei Deutschen am beliebtesten

Eine Infratest-Umfrage bei 1100 deutschen Bürgern ergab, dass 81 % der Befragten der Meinung war, die Spanier wären die Sympathischsten. Auf den nächsten Rängen kamen Italiener und Franzosen. Die beiden Landsmänner kamen auf mehr als 75 Prozent.

Die weiteren Plätze in der Beliebtheitsskala der Deutschen nehmen Griechen, Holländer und Österreicher ein. Wogegen man bei den Amerikanern und Engländer auf höhere Ränge gerechnet hatte, blieb ihnen nur ein Mittelfeldplatz.

Dass die Türken auf 59 % Sympathien der Deutschen kamen, ist natürlich. Sie sind nach wie vor recht beliebt. Nur die Ost-Europäer geniessen ein schlechtes Image. Dabei sind die Tschechen noch am besten dran. Russen und Polen lägen bei nur etwa 50 %.


ANZEIGE  
WebReporter: LUCKYBULL
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Deutsch
Quelle: dw-world.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?