21.03.02 22:15 Uhr
 25
 

USA bedrängt Arafat: Al Aksa-Brigade als terroristisch eingestuft

Die USA hat die palästinensische Al Aksa-Brigade als terroristisch eingestuft und übt somit noch mehr Druck auf Palästinenser-Führer Jassir Arafat aus. Die Al Aksa-Brigade wird mit der Fatah-Bewegung Arafats in Verbindung gebracht.

Mitglieder der Al Aksa-Brigaden dürfen die Vereinigten Staaten nicht betreten. Die USA fordert Arafat erneut auf, die Handlungen der palästinensischen Attentäter noch stärker zu bekämpfen.


WebReporter: Frasier
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Jassir Arafat
Quelle: www.netzeitung.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?