21.03.02 22:15 Uhr
 25
 

USA bedrängt Arafat: Al Aksa-Brigade als terroristisch eingestuft

Die USA hat die palästinensische Al Aksa-Brigade als terroristisch eingestuft und übt somit noch mehr Druck auf Palästinenser-Führer Jassir Arafat aus. Die Al Aksa-Brigade wird mit der Fatah-Bewegung Arafats in Verbindung gebracht.

Mitglieder der Al Aksa-Brigaden dürfen die Vereinigten Staaten nicht betreten. Die USA fordert Arafat erneut auf, die Handlungen der palästinensischen Attentäter noch stärker zu bekämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: