21.03.02 19:25 Uhr
 7
 

Gewinnmitnahmen bei Biopure

Nachdem sich die Aktie des Biotechnunternehmens Biopure gestern nach der Veröffentlichung positiver Testergebnisse zwischenzeitlich mehr als verdoppelt hatte, verliert die Aktie heute wieder einen Großteil der gestrigen Kursgewinne, nachdem Gewinnmitnahmen einsetzten.

Aktuell notiert die Aktie mit 9,90 Dollar über 30 Prozent unter dem gestrigen Hoch. Vergichen mit dem gestrigen Schlußkurs ergibt sich ein Minus von 11 Prozent.

Die gestern veröffentlichte Studie bezog sich auf das Blutersatz-Produkt Hemopure. Von den orthopädischen Chirurgie-Patienten, die Hemopure erhielten, benötigten 59,0 Prozent auch 42 Tage nach der Operation keine Transfusion. Etwa 70,0 Prozent brauchten nach einer Woche und 96,0 Prozent benötigten am Operationstag keine Transfusion. Dabei stieg der Blutdruck vorübergehend unbedeutend an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?