21.03.02 18:18 Uhr
 142
 

Holzmann AG vor endgültiger Pleite - Insolvenzverfahren eingeleitet

Die Holzmann AG ist endgültig am Abgrund. Wie nun bekannt wurde, hat das Bauunternehmen ein Insolvenzverfahren beim Amtsgericht Frankfurt beantragt.

Die Gründe liegen in der Liquiditätsunfähigkeit des Unternehmens und der mangelden Unterstüzung seitens der 3 Großbanken (HypoVereinsbank, Dresdner Bank und Commerzbank), die ein Rettungskonzept abgelehnt hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pleite, Insolvenz
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?