21.03.02 18:13 Uhr
 53
 

SAT.1 will von einem Grubenunglück profitieren - Zweiteiler geplant

Am 24. Oktober 1963 kamen bei einem Grubenunglück im niedersächsischen Lengede 29 Menschen ums Leben. Nach 40 Jahren will nun der Privatsender davon 'profitieren' und daraus einen Zweiteiler machen.

Das 'Wunder von Lengede' wird dann am 24. Oktober 2003 auf SAT. 1 laufen. Nach zwei Wochen wurden aus der Grube noch elf Leute lebend geborgen. Für die Produktion hat SAT. 1 die Firma 'Zeitsprung' beauftragt.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Grube
Quelle: multimedia.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Rechnung über 5 Millionen €:So rächt sich ein Hotel an "Social Media Influencer"
Studie bescheinigt Jan Böhmermann, "pseudo-kritisch" zu sein



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg
Russland: Hund erschießt Jäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?