21.03.02 18:13 Uhr
 53
 

SAT.1 will von einem Grubenunglück profitieren - Zweiteiler geplant

Am 24. Oktober 1963 kamen bei einem Grubenunglück im niedersächsischen Lengede 29 Menschen ums Leben. Nach 40 Jahren will nun der Privatsender davon 'profitieren' und daraus einen Zweiteiler machen.

Das 'Wunder von Lengede' wird dann am 24. Oktober 2003 auf SAT. 1 laufen. Nach zwei Wochen wurden aus der Grube noch elf Leute lebend geborgen. Für die Produktion hat SAT. 1 die Firma 'Zeitsprung' beauftragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Grube
Quelle: multimedia.stimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Fans emoört: "3 Doors Down" spielen bei Donald Trumps Amtseinführung
Dschungelcamp 2017 - Hanka R. soll mutwillig in den Bach uriniert haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?