21.03.02 17:54 Uhr
 101
 

Magengeschwür-Prävention mit Gel aus der Aloe Vera Pflanze möglich

Wie Wissenschaftler der Barts and London School of Medicine and Dentistry festgestellt haben, kann ein aus der Aloe Vera Pflanze gewonnenes Gel den Heilungsprozess bei Magengeschwüren fördern.

Die Substanzen der Aloe Vera waren bislang schon als entzündungshemmend bekannt. In weiteren Versuchen soll jetzt die Wirkung bei der Behandlung eines Reizdarms getestet werden.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Pflanze, Magen, Prävention
Quelle: www.bbv-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?