21.03.02 17:05 Uhr
 1.488
 

Hussein bezeichnet Pläne Amerikas als die eines Geistesgestörten

Saddam Hussein hat von Amerika gefordert, dass sie ihre Massenvernichtungswaffen zerstören. Wenn das geschehen sei, könne die USA das auch von anderen Nationen verlangen.

Dadurch dass die USA Atom- und Biowaffen hätten, könnten auch Terroristen daran kommen. Hussein meinte, die Pläne Amerikas einige Länder mit kleinen Atomwaffen anzugreifen sei der Plan eines Irren und der gehöre in eine Anstalt.

Der Irak gibt immer an, man habe keine Massenvernichtungswaffen, Amerika und Großbritannien sind aber der Auffassung, Bagdad habe solche Waffen und beachte nicht das Waffenverbot von 1991.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Amerika, Plan, Geist
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?