21.03.02 17:05 Uhr
 1.488
 

Hussein bezeichnet Pläne Amerikas als die eines Geistesgestörten

Saddam Hussein hat von Amerika gefordert, dass sie ihre Massenvernichtungswaffen zerstören. Wenn das geschehen sei, könne die USA das auch von anderen Nationen verlangen.

Dadurch dass die USA Atom- und Biowaffen hätten, könnten auch Terroristen daran kommen. Hussein meinte, die Pläne Amerikas einige Länder mit kleinen Atomwaffen anzugreifen sei der Plan eines Irren und der gehöre in eine Anstalt.

Der Irak gibt immer an, man habe keine Massenvernichtungswaffen, Amerika und Großbritannien sind aber der Auffassung, Bagdad habe solche Waffen und beachte nicht das Waffenverbot von 1991.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Amerika, Plan, Geist
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?