21.03.02 16:10 Uhr
 987
 

XBox-Verkauf in Australien laut MS Erfolg - Zahlen sagen etwas anderes

Microsoft bezeichnete den Verkauf ihrer neuen Spielekonsole XBox in Australien als 'glänzenden Erfolg'. Jetzt aber kamen die tatsächlichen Zahlen ans Tageslicht. Die sagen genau das Gegenteil.

So soll der Verkauf der Konsolen deutlich hinter den Erwartungen liegen. So konnte man nur knapp 10.000 Exemplare absetzen. Das Ziel war ein Verkauf von 20.000 bis 30.000. Dafür aber entwickelte sich der Actionhit 'Halo' zu einem echten Verkaufsrenner.

Die Spielekonsole ist in Australien, im Gegensatz zu Deutschland, für 384 € zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Australien, Erfolg, MS
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?