21.03.02 16:10 Uhr
 987
 

XBox-Verkauf in Australien laut MS Erfolg - Zahlen sagen etwas anderes

Microsoft bezeichnete den Verkauf ihrer neuen Spielekonsole XBox in Australien als 'glänzenden Erfolg'. Jetzt aber kamen die tatsächlichen Zahlen ans Tageslicht. Die sagen genau das Gegenteil.

So soll der Verkauf der Konsolen deutlich hinter den Erwartungen liegen. So konnte man nur knapp 10.000 Exemplare absetzen. Das Ziel war ein Verkauf von 20.000 bis 30.000. Dafür aber entwickelte sich der Actionhit 'Halo' zu einem echten Verkaufsrenner.

Die Spielekonsole ist in Australien, im Gegensatz zu Deutschland, für 384 € zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Australien, Erfolg, MS
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein
Schauspielerin Christine Neubauer an Morbus Bechterew erkrankt
Letzte Ehefrau von Frank Sinatra im Alter von 90 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?