21.03.02 15:44 Uhr
 223
 

F1: Es wird in der nächsten Zeit das Reglement deutlich verändert

Nach aktuellen Presseaussagen wird sich in der Formel-1 in der nächsten Zeit sicherlich einiges deutlich verändern. So plant man bis spätestens im Jahre 2004, dass pro Fahrer nur noch ein Motor an einem Rennwochenende zur Verfügung stehen darf.

Desweitern sollen wohl auch die Traningsfahrten zwischen den einzelnen Rennen abgesagt werden und man plane, dass die Rennteams den Freitag vor dem Rennwochenende bis zu sechs Stunden lang testen dürfen.

Grobes Fahrverhalten soll aber eventuell schon am dem nächsten GP in Brasilien bestraft werden heißt es. Bei einem groben vergehen solle man sogar zehn Plätze nach hinten gesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Christian Tiesch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Zeit, Reglement
Quelle: sports.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?