21.03.02 15:54 Uhr
 37
 

Cottbus will drei ehemalige Spieler wieder zurück haben

Offenbar bereut die sportliche Leitung von Energie Cottbus einige Personalentscheidungen der letzten Jahre. Gleich drei ehemalige Spieler sollen zurückgeholt werden.

Vom FC St.Pauli soll Marcel Rath wieder nach Cottbus wechseln, wenn Cottbus in der 1. Liga bleibt.

Weiter besteht Interesse an Rayk Schröder von Hansa Rostock und dem ehemaligen Energie-Jugendspieler Marcel Rozgonyi, der sich bei Schalke 04 nicht durchsetzen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Cottbus
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: Wechselt Thomas Müller zum FC Chelsea?
Fußball: DFB-Sportdirektor Hansi Flick löst auf eigenen Wunsch Vertrag auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?