21.03.02 15:46 Uhr
 454
 

Die häufigsten Ärztefehler - Motto: "Operation gelungen - Patient tot"

Eine amerikanische Untersuchung über die meist gemachten Fehler von Ärzten bei Behandlungen ihrer Patienten ergab, dass etwa gleiche Ergebnis, das schon in vielen anderen Ländern vorliegt.

Das Institute of Medicine gab bekannt, dass vier von 100 stationär verarzteten Patienten durch Pfusch und falsche Methodik gesundheitliche Schäden davontragen würden. Die folgende Analyse rühre aus den Daten von 100.000 registrierten Fällen.

Die meist verbreitetsten Ärztefehler:
19,4% Arzneimitteltherapie;
13,6% Wundinfektionen;
12,9% Technische Komplikationen;
8,1% Diagnostik;
7,5% Therapie. Über die Hälfte der Behandlungsfehler seien übrigens vermeidbar gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tod, Arzt, Operation, Patient, Motto
Quelle: www.profil.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept