21.03.02 15:09 Uhr
 16
 

Hanauer Ausstellung mit Arbeiten von Alfred Hrdlicka

Vom jetzigen Sonntag an bis zum 21. April zeigt man im Hanauer Schloss Philippsruhe eine Ausstellung mit etwa 90 Werken des Österreichers Alfred Hrdlicka.

Ausgestellt werden vor allem Grafiken von ihm, daneben zeigt man auch Zeichnungen und eine Bronzeskulptur des Künstlers. Zu den Objekten zählen auch zwei Zyklen von ihm, 'Die große französische Revolution' und 'Pasolini'.

Die ausgestellten Stücke kommen von der Wiener Galerie Ernst Hilger, die die Arbeiten von Alfred Hrdlicka vertreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Arbeit, Ausstellung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben
Hamburg: Erstes Konzert in der Elbphilharmonie geglückt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moderatorin Sonja Zietlow benutzt Botox und Creme aus Eigenblut
Frankfurt: An die 35 Rumänen hausen in Bretterbuden aus Sperrmüll
Stasi-Vorwürfe: Rücktritt des Berliner Baustaatssekretärs Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?