21.03.02 15:09 Uhr
 16
 

Hanauer Ausstellung mit Arbeiten von Alfred Hrdlicka

Vom jetzigen Sonntag an bis zum 21. April zeigt man im Hanauer Schloss Philippsruhe eine Ausstellung mit etwa 90 Werken des Österreichers Alfred Hrdlicka.

Ausgestellt werden vor allem Grafiken von ihm, daneben zeigt man auch Zeichnungen und eine Bronzeskulptur des Künstlers. Zu den Objekten zählen auch zwei Zyklen von ihm, 'Die große französische Revolution' und 'Pasolini'.

Die ausgestellten Stücke kommen von der Wiener Galerie Ernst Hilger, die die Arbeiten von Alfred Hrdlicka vertreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Arbeit, Ausstellung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?