21.03.02 14:44 Uhr
 99
 

USA-Spiel: Völler verzichtet auch auf Kahn

Rudi Völler verzichtet für das Spiel gegen die USA nicht nur auf die Nummer Zwei im deutschen Tor, Jens Lehmann (SSN berichtete), sondern auch auf Oliver Kahn vom FC Bayern. Aufgrund Terminstress lässt Teamchef Völler seine Nummer Eins ausruhen.

Für die beiden Tormänner rücken Frank Rost (Bremen) und Hans-Jörg Butt (Leverkusen) ins Team. Beide wollen sich die Gunst des Nationalcoaches erspielen, weil sie hoffen, bei der WM hinter Kahn un Lehmann die Nummer Drei zu sein.

Auf Jens Lehmann (Dortmund) verzichtet Völler wegen unsportlichen Verhaltens im Bundesligaspiel in Freiburg, als der Keeper Coulibaly attackierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Spiel
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?