21.03.02 13:54 Uhr
 10
 

1860 will sieben Millionen für Bierofka

Nachdem Talent Daniel Bierofka vom TSV 1860 München erklärt hat, am liebsten nächste Saison bei Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen zu spielen, hat 1860 München sieben Millionen Euro Ablöse für einen Wechsel zum Saisonende verlangt.

Bierofka hat eigentlich noch einen Vertrag bis Mitte 2004 in München, so dass eine Ablösesumme bei einem Wechsel fällig wird.

Bayer Leverkusen hat nur zwei Millionen Ablöse geboten. Sollten sich die Vereine nicht einigen, bleibt Bierofka in München.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Million
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?