21.03.02 12:34 Uhr
 15
 

Polkinghorne erhält Templeton-Preis

Der ehemalige Professor für Teilchenphysik der Universität Cambridge und Kirchenmann John Polkinghorne erhält den mit einer Millionen Dollar dotierten Templeton-Preis für 'Fortschritte in der Forschung und bei der Entdeckung spiritueller Realitäten'.

Überreicht wird ihm der Preis am 29.April im Buckingham Palast in London, dem Platz an dem Polkinghorne vor vier Jahren zum Ritter geschlagen wurde.


Der Templeton Preis ist nach dem Unternehmer Sir John M. Templeton benannt, der in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts die Templeton Stiftung gegründet hat.
Vor Pulkinghorne erhielt unter anderem Mutter Teresa den Templeton-Preis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Preis
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht
Meistgeteilter Tweet des Jahres: "LIMONADA"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?