21.03.02 12:04 Uhr
 29
 

Bildband "Monet und sein Garten in Giverny" erschienen

Der 1926 verstorbene französische Maler Claude Monet, sammelte Inspirationen für seine Gemälde vor allem in seinem Garten in Giverny.
Er hatte das Anwesen 1883 angemietet und den Garten zu einem der schönsten seiner Zeit gemacht.

Jetzt erscheint bei Collection Rolf Heyne ein Bildband von Caroline Holmes mit dem Titel 'Monet und sein Garten in Giverny'. Die Gartenhistorikerin hat zahlreiche Photos des Gartens gemacht, die einem einen Eindruck des Anwesens vermitteln.

Das 192 Seiten umfassende Werk ist für den Preis von 30 Euro käuflich erwerbbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Garten, Claude Monet
Quelle: portale.web.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?