21.03.02 10:35 Uhr
 274
 

Neues Filtersystem entwickelt: Diesel wird sauberer

Der Automobilhersteller Ford hat mit dem PSA-Konzern einen Fortschritt in der Technik gemacht. Ein neues Filtersystem macht die Abgase von Dieselmotoren unschädlicher für die Umwelt.

Ein neu entwickelter Partikelfilter macht es möglich, auch unter 40 Kilometern pro Stunde und unter Minus 18 Grad noch ohne Probleme die Abgase sauber zu halten.

Im Moment braucht das Fahrzeug mit dem neuen Filtersystem jedoch noch etwa 5 Prozent mehr Diesel. Dies soll mit der Zeit minimiert werden und das Produkt dann serienreif auf den Markt kommen.


WebReporter: till83
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Diesel, Filter
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?