21.03.02 09:34 Uhr
 57
 

CL: Kein italienischer Verein unter den besten 8 Europäern

Das Teilnehmerfeld für das Viertelfinale in der Champions - League steht fest. Neben den beiden deutschen Vertretern Leverkusen und Bayern München haben sich 3 spanische Vereine qualifiziert: Real Madrid, FC Barcelona und Deportivo La Coruna.

Zwei Vertreter kommen aus England, nämlich der traditionsreiche FC Liverpool und Manchester United. Komplettiert wird das Feld durch Panathinaikos Athen als einzigen griechischen Vertreter.

Auffallend ist, dass die sonst so starken italienischen Vereine außen vor geblieben sind. Neben Juventus Turin schied auch der AS Rom in der Zwischenrunde aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verein
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Fußball: Alexis Sánchez wird von Einwurf-Ball getroffen und bekommt dafür Gelb
Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?