21.03.02 09:12 Uhr
 9
 

Bayern: LKW - Transporte überflügeln Gütertransporte per Bahn

Immer mehr Gütertransporte werden von der Schiene weg, hin zum LKW - Transport verlagert. Das hängt größtenteils damit zusammen, dass die Deutsche Bahn AG ihr Schienennetz verringert.

8000 Kilometer Bahnstrecke, also gut ein Drittel des gesamten Schienennetzes in Bayern, wurden in den vergangenen 40 Jahren stillgelegt, bzw. entfernt. Dadurch sind vielerorts keine Anfahrten per Schiene mehr möglich.

Als Beispiel dient der Landkreis Lindau, wo in diesem Jahr ca. 1000 LKW den Mülltransport erledigen sollen, den in der Vergangenheit die Bahn transportiert hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bayern, Bayer, Bahn, LKW, Transport, Güter
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?