21.03.02 09:07 Uhr
 3.951
 

Einstein hatte recht, die "dunkle Energie" existiert

Sie scheint die größte Macht im Universum zu sein, die 'dunkle Energie', die durch die Vermessung von einer viertel Million Galaxien jetzt nachgewiesen wurde. Die 'dunkle Energie' regiert das gesamte All und wirkt auf die anderen Arten von Materie.

Je größer der Raum zwischen den Galaxien ist, desto schneller entfernen sie sich voneinander. Damit erhält Einsteins 'größte Eselei', wie er seine kosmologische Konstante selbst bezeichnete, Gültigkeit.

Zahlenspielereien mit den neuen Werten müssen allerdings noch entsprechende Theorien formen, mit denen die Ergebnisse der Untersuchung restlos erklärbar werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Energie, Albert Einstein
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
"Sentinel 1B": Start des Wächtersatelliten geglückt
Gravitation - Albert Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie wird 100



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
"Sentinel 1B": Start des Wächtersatelliten geglückt
Gravitation - Albert Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie wird 100


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?