21.03.02 08:12 Uhr
 646
 

Anschlag auf US Botschaft in Peru

Bei einem Bombenanschlag auf die US Botschaft in Lima sind nach peruanischen Angaben 4 bis 8 Menschen ums Leben gekommen.

Es handelte sich offenbar um eine Autobombe, die auch noch ein Bankgebäude, ein Hotel und ein Einkaufszentrum beschädigte.

Mehrere Menschen wurden verletzt. Bisher hat sich noch keine Organisation zu dem Anschlag bekannt.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Anschlag, Botschaft, Peru
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?