21.03.02 00:20 Uhr
 1.976
 

Vorsicht, Hacker benutzen Eure PCs für Hack-Angriffe

Hacker haben einen Weg gefunden, um die PCs von naiven Internet-Usern für ihre Hack-Attacken auf Websites zu mißbrauchen. Sie senden manipulierte Updates an IRC- und Instant Messager-User. Bei Updates sollte unbedingt auf die Quelle geachtet werden.

Wenn ein User den Download des Updates akzeptiert wird ein Trojaner oder eine Backdoor-Software auf dem User-Rechner installiert, das die Hacker nutzen können, um den Computer an einer 'Distributed-Denial-of-Service'-Attacke teilnehmen zu lassen.

Die Hacker verführen die User zum Download des Updates indem Sie ihnen vorgaukeln, daß der PC mit einem Virus infiziert sei, der es Hackern erlaubt, voll auf den Rechner zuzugreifen. Dann wird das 'böse' Update zum Beseitigen des Viruses angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Median
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Angriff, Hacker, Vorsicht, Hack
Quelle: www.internetnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?