20.03.02 23:47 Uhr
 38
 

Dornier geht das Geld aus

Bei Fairchild Dornier verschlechtert sich die Finanzlage immer mehr. Neues Kapital wird noch innerhalb der nächsten 10 Tage benötigt.

Die 4400 Mitarbeiter der Firma wurden bereits darüber informiert, dass bis Ende März ein Plan zur Rettung des Unternehmens unbedingt nötig ist. Rettung könnte auch durch die Allianz mit einem strategischen Partner gelingen.

Verschiedene Firmen haben jedoch bereits einen Einstieg in das Unternehmen abgelehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: itbabe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebenslange Haft für Raser: Polizeigewerkschaft findet Mordurteil begrüßenswert
13-jährige Lisa: Russlanddeutsche soll von Deutschem missbraucht worden sein
Ex-US-Präsident George W. Bushs neuer Gemäldeband: Portraits verletzter Soldaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?