20.03.02 23:10 Uhr
 11
 

Panathinaikos nach Remis gegen die "Königlichen" im Viertelfinale

Mit einem 2:2-Unentschieden gegen Real Madrid zieht Panathinaikos Athen wie Bayer Leverkusen ins Viertelfinale der Champions League ein.

Bereits nach neun Minuten traf Nikolaos Liberopoulos zum 1:0, doch Morientes konnte kurz darauf ausgleichen. In der 64. Minute gingen die Gastgeber wieder in Führung, Goumas verwandelte eine Freistoßflanke per Kopf.

Mit einem 25-Meter-Tor gelang Portillo 10 Minuten vor Schluss der Ausgleich.
Trotzdem: Athen bleibt in der Champions League.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: König, Viertelfinale, Viertel
Quelle: www.uefa.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus
NHL-Playoffs: Leon Draisaitl siegt mit den Edmonton Oilers weiter
FC Bayern: Hoeneß ist angefressen - Nur ein Titel müsse Ausnahme bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
Ex-CDU-Politikerin Erika Steinbach findet, "Heute Show" diffamiert die AfD
Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?