20.03.02 21:33 Uhr
 1.787
 

Festplatten mit Laufzeitbegrenzung - IBM relativiert Aussage

Wie schon vor knapp zwei Wochen berichtet, erschreckte IBM die Kunden ihrer Deskstar-Festplatten mit der Aussage, dass die Festplatten nicht mehr als acht Stunden täglich im Betrieb sein sollten.

IBM relativiert nun diese Aussage. Die 333 Stunden/Monat-Empfehlung sei primär auf ältere Festplatten zutreffend. Dagegen sei die 120GXP-Deskstar für den Dauerbetrieb und damit als Festplatte für Server durchaus geeignet.

Die Festplatten wurden entsprechenden Tests ausgesetzt. Die dreijährige Garantie gelte auch für den Dauerbetrieb, so IBM weiter.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: IBM, Festplatte, Aussage, Laufzeit
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?