20.03.02 20:07 Uhr
 860
 

Massive Entlassungen bei Premiere

Der Münchner Pay-TV-Sender Premiere will im Zuge seines Sanierungsplanes mindestens 25-30% seiner 2400 Mitarbeiter entlassen. Dies entschied der Aufsichtsrat auf seiner Sitzung am Dienstag.

Mit dem Sanierungsplan will Premiere sich bis zum Jahr 2005 sanieren. Im Sanierungsplan sind auch günstigere Angebote für die Kunden, sowie eine Erweiterung des Erotikangebotes vorgesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dogpromotion
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Premier, Premiere, Entlassung
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?