20.03.02 20:00 Uhr
 20
 

ProSiebenSat.1 Media schüttet Dividende von 29 Mio. Euro aus

Wie der Medienkonzern ProSiebenSat.1 Media AG heute mitteilt, werden Vorstand und Aufsichtsrat der ordentlichen Hauptversammlung im Juli 2002 vorschlagen, eine Dividende für das Geschäftsjahr 2001 an die Aktionäre auszuschütten.

Sie soll je Vorzugsaktie 0,16 Euro und je Stammaktie 0,14 Euro betragen. 20 Mio. Euro sollen in die Gewinnrücklage eingestellt werden. Insgesamt sollen rund 29 Mio. Euro an die Aktionäre als Dividende ausgezahlt werden. Das entspricht einem Anteil von 40 Prozent am Bilanzgewinn.

Die Aktie gewinnt heute mehr als 21 Prozent und wird aktuell bei 11,50 Euro gehandelt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, ProSieben, Sat.1, Dividende, ProSiebenSat.1
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?