20.03.02 19:55 Uhr
 16
 

Rote Brigaden haben sich zum Anschlag in Italien bekannt

Wie gerade von einer italienischen Tageszeitung in Bologna bekannt gegeben wurde, bekennt sich die linksextremistische Terrororganisation <'Rote Brigaden'> zu dem gestrigen Attentat auf den Regierungsbeamten Marco Biagi.


Die Quelle der Zeitung in Bologna ist ein Bekenneranruf seitens der Organisation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NomisL
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Anschlag
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos aus Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen
Berlin: Haftstrafe für Supermarktleiter nach Selbstjustiz mit tödlichem Ausgang



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos aus Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?