20.03.02 18:09 Uhr
 18
 

Marburger Kamerapreis für Frank Griebe

Frank Grieb erhält den diesjährigen Marburger Kamerapreis. Die Auszeichnung ist zusätzlich mit 5.000 Euro dotiert.

Griebe war unter anderem Kameramann bei „Lola rennt“ und „Heaven“.

Die Laudatio für den 37 jährigen Griebe wird der Regisseur der beiden genannten Kinofilme halten, nämlich Tom Tykwer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kamera, Marburg
Quelle: www.giessener-anzeiger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?