20.03.02 18:09 Uhr
 18
 

Marburger Kamerapreis für Frank Griebe

Frank Grieb erhält den diesjährigen Marburger Kamerapreis. Die Auszeichnung ist zusätzlich mit 5.000 Euro dotiert.

Griebe war unter anderem Kameramann bei „Lola rennt“ und „Heaven“.

Die Laudatio für den 37 jährigen Griebe wird der Regisseur der beiden genannten Kinofilme halten, nämlich Tom Tykwer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kamera, Marburg
Quelle: www.giessener-anzeiger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?