20.03.02 17:45 Uhr
 451
 

Spanner im Sonnenstudio: Er fotografierte heimlich nackte Polizistin

Ein 21jähriger Mann wurde in einem Bebraer Sonnenstudio von einer Polizistin festgenommen.

Die 29jährige Polizeibeamtin hatte ihren Bräunungsakt gerade abgeschlossen als ihr eine Hand inklusive Digitalkamera unter der Wandabtrennung auffiel.

Halb bekleidet rannte sie in die Nebenkabine und stellte den Spanner. Über ein Handy rief sie ihre Kollegen zur Hilfe. Gegen den Spanner und einen Mittäter wird nun wegen sexueller Beleidigung ermittelt.


WebReporter: Ufuk1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, nackt, Sonne
Quelle: www2.hna.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme
Tiefflug-Ehrenrunde: Air-Berlin-Pilot und Crew scheinbar suspendiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?