20.03.02 15:54 Uhr
 15
 

Citigroup nutzt .NET-Technologie von Microsoft

Der weltgrößte Finanzkonzern Citigroup Inc. teilte am Mittwoch mit, dass er die Web-Dienste der Microsoft Corp. nutzen wird, wobei der weltgrößte Software-Hersteller die Kreditkarten von Citigroup über sein Internet-Netzwerk MSN vermarkten wird.

Mit der .NET-Technologie von Microsoft, die unterschiedliche Geschäftsnetzwerke zur gemeinsamen Nutzung von Daten und Diensten miteinander verbindet, werden Transaktionen für Citigroup-Kunden vereinfacht.

Im Rahmen des Abkommens wird Citi Cards, der größte Kreditkarten-Anbieter in den USA, den Microsoft-Service nutzen und im Gegenzug von der Vermarktung über das MSN-Netzwerk profitieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Technologie, Techno
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?