20.03.02 15:23 Uhr
 2
 

Bear Stearns: Höherer Gewinn durch starkes Bond-Geschäft

Die US-Investmentbank Bear Stearns Cos. Inc. gab am Mittwoch bekannt, dass ihr Gewinn im ersten Quartal um 13 Prozent gestiegen ist, was mit Rekordumsätzen im Bond-Geschäft zusammenhängt.

Der Gewinn lag bei 180,5 Mio. Dollar bzw. 1,29 Dollar pro Aktie im Vergleich zu 159,7 Mio. Dollar bzw. 1,06 Dollar pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten einen Gewinn von 95 Cents pro Aktie prognostiziert. Der Umsatz im Quartal stieg von 1,21 Mrd. Dollar auf 1,24 Mrd. Dollar.

Die Aktie von Bear Stearns notierte gestern an der NYSE zuletzt bei 63,15 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Geschäft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?