20.03.02 15:02 Uhr
 132
 

Umfrage: Für die Hälfte der Mobilfunkkunden kommt Provider-Wechsel in Frage

Das Forschungsinstitut TNS EMNID hat durch eine Umfrage herausgefunden, dass 51% der Mobilfunkkunden, und damit eindeutig die Mehrheit, sich nicht sicher sind, ob sie ihrem bisherigen Provider treu bleiben. 15% wären sogar sofort zu einem Wechsel bereit.

Die treuesten Kunden haben die großen Unternehmen Vodafone D2, T-D1, E-Plus und VIAG Interkom. Die Mobilfunkprovider ohne eigenes GSM-Netz, wie Mobilcom oder Debitel, haben dagegen eher die unsicheren Kunden.

Außerdem liegt der Bekanntheitsgrad der kleineren Provider deutlich niedriger als der der großen Netzbetreiber. T-Mobil und Vodafone D2 sind ca. 97% der Mobilfunknutzer ab 14 Jahren bekannt, gefolgt von E-Plus (96%) und VIAG Interkom (88%).


WebReporter: Lactrik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Umfrage, Wechsel, Mobil, Frage, Mobilfunk, Provider
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?