20.03.02 14:14 Uhr
 4
 

America West erwartet bedeutende Sonderbelastungen

Die Fluggesellschaft America West Holdings Corp. warnte vor hohen Sonderaufwendungen in Zusammenhang mit neuen Buchführungsvorschriften. Seit Jahresbeginn müssen Unternehmen ihr immaterielles Vermögen und Goodwill abschreiben, wenn sie an Wert verlieren. Diese Aufwendungen werden auf 100,0 Mio. bis 272,0 Mio. Dollar geschätzt.

Weitere Sonderbelastungen von etwa 60,0 Mio. Dollar entstehen durch den Wertverlust von Flugzeugen seit den Terroranschlägen vom 11. September. Dazu erwartet das Unternehmen noch außergewöhnliche Aufwendungen von 15,0 Mio. Dollar für Restrukturierungen.

Des weiteren kürzte America West seine Prognose zur Kapazitätssteigerung in 2002. Statt wie bisher angenommen 3,0 Prozent erwartet das Unternehmen nun nur noch eine Steigerung von 0,0 bis 2,0 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sonde, West
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?