20.03.02 14:14 Uhr
 4
 

America West erwartet bedeutende Sonderbelastungen

Die Fluggesellschaft America West Holdings Corp. warnte vor hohen Sonderaufwendungen in Zusammenhang mit neuen Buchführungsvorschriften. Seit Jahresbeginn müssen Unternehmen ihr immaterielles Vermögen und Goodwill abschreiben, wenn sie an Wert verlieren. Diese Aufwendungen werden auf 100,0 Mio. bis 272,0 Mio. Dollar geschätzt.

Weitere Sonderbelastungen von etwa 60,0 Mio. Dollar entstehen durch den Wertverlust von Flugzeugen seit den Terroranschlägen vom 11. September. Dazu erwartet das Unternehmen noch außergewöhnliche Aufwendungen von 15,0 Mio. Dollar für Restrukturierungen.

Des weiteren kürzte America West seine Prognose zur Kapazitätssteigerung in 2002. Statt wie bisher angenommen 3,0 Prozent erwartet das Unternehmen nun nur noch eine Steigerung von 0,0 bis 2,0 Prozent.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sonde, West
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?