20.03.02 14:08 Uhr
 20
 

Alemannia Aachen: Rettung durch Fans?

Nachdem am Montag bekannt wurde, dass der Traditionsverein Alemannia Aachen mit über 2,8 Millionen Euro verschuldet ist (ssn berichtete), kam es sofort zu spontanen Spenden.

Die eigenen Spieler brachten bislang knapp 50.000 Euro auf, von Fans und bundesweit hilfsbereiten Menschen wurden weitere 70.000 Euro gespendet. Selbst Schüler und Rentner beteiligten sich an der Aktion.

Alemannia Aachen braucht insgesamt 1 Million Euro, um den Konkurs abzuwenden, und das möglichst schnell.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stauder
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rettung, Aachen, Alemannia Aachen
Quelle: www.tsv-alemannia.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?