20.03.02 13:43 Uhr
 4
 

Compaq erwartet Zustimmung der Aktionäre zu Fusion mit HP

Die Hauptversammlung der Compaq Computer Corp. stimmen heute über den vorgeschlagenen Zusammenschluss mit der Hewlett-Packard Co. ab, der ein Volumen von 20,0 Mrd. Dollar hätte. Bei den Aktionären gibt es keinen organisierten Widerstand, so dass der CEO Michael Capellas eine breite Zustimmung erwartet.

Bei HP brach dagegen ein offener Streit aus. Von der gestrigen Abstimmung erwartet HP eine knappe Mehrheit für die Fusion. Es könnte aber noch Wochen dauern, bis die Stimmen ausgezählt sind und das offizielle Ergebnis veröffentlicht werden kann.

Die Aktien von Compaq stiegen in New York um 7,53 Prozent und schlossen bei 11,14 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktion, Fusion, HP, Aktionär, Zustimmung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?