20.03.02 13:42 Uhr
 6.167
 

Premiere: Ab Mai für 5 Euro im Monat

Im Rahmen des neuen Geschäftsplans von Premiere gibt es ab 1. Mai 2002 einen neuen Sender des Pay-TV-Anbieters. Für nur 5 Euro im Monat soll 'Premiere Start' als Einstiegsangebot dienen.

Mit dem neuen Geschäftsplan soll der finanziell angeschlagene Anbieter bis zum Jahr 2004 wieder positive Ergebnisse erwirtschaften. Ziel ist es, pro Jahr ca 500 Millionen Euro einzusparen.

'Mit PREMIERE START wollen wir
Premiere im Massenmarkt einen neuen Impuls geben', sagt Premiere-Chef Kofler.
Das Einstiegsangebot hat eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten und bietet einen Querschnitt durch das Premiere-Programm.


WebReporter: smilke
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Monat, Premier, Premiere, Mai
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?