20.03.02 12:56 Uhr
 2
 

MAN Gruppe: Geschäftszahlen der SMS AG für 2001

Das DAX-Unternehmen MAN gab am Mittwoch die Zahlen für 2001 der zur MAN Gruppe zugehörigen SMS AG bekannt.

Die SMS AG, ein Verbund aus führenden Unternehmen der Hütten- und Walzwerkstechnik, der Press- und Schmiedetechnik sowie der Kunststofftechnik, hat demnach im Geschäftsjahr 2001 einen Auftragseingang von 2,117 Mrd. Euro und einen Umsatz von 2,239 Mrd. Euro erwirtschaftet. Dabei sei erstmals in der Geschichte des Unternehmens ein Verlust in Höhe von 9 Mio. Euro vor Steuern zu verzeichnen gewesen, so die Mitteilung des Unternehmens weiter.

Der Cashflow betrug 42 Mio. Euro im Vergleich zu 112 Mio. Euro im Vergleichszeitraum 1999/2000. Die Nettoliquidität reduzierte sich gegenüber dem 31.12.2000 um 192 Mio. Euro auf 806 Mio. Euro. Dabei wirkte sich das gegenüber den Vorjahren geringere Geschäftsvolumen im Anlagenbau aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, SMS, 2001, Gruppe
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?