20.03.02 12:13 Uhr
 78
 

Telekom-Chef in Bedrängnis

Ron Sommer bekommt zunehmend Probleme: Die Kleinaktionäre sind enttäuscht von dem Telekom-Chef und haben nicht vor, die derzeitige Situation des Konzerns einfach hinzunehmen.

Grund sind die hohen Schulden des Konzerns sowie die schwache Dividende. Hinzu kommt, dass die T-Aktie seit dem Jahr 2000 um über 40% gefallen ist.

Um diesem entgegen zu wirken, hat der Vorstand der Telekom ein umfangreiches Sparpaket angekündigt. Dazu gehört unter anderem die Verschiebung des Börsengangs von T-Mobile. Der Termin wurde, wie schon bei SSN gemeldet, bis auf weiteres verschoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lactrik
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Chef, Telekom
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen
Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Bundestag lehnt höhere Rente für ehemalige DDR-Bergleute ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?