20.03.02 11:20 Uhr
 5
 

Siemens: Aufbau eines Mobilfunknetzes für ital. Eisenbahngesellschaft

Der Münchner Siemens-Konzern teilte am Mittwoch mit, dass der Bereich Information and Communication Mobile einen Auftrag von der italienischen Eisenbahngesellschaft Rete Ferroviaria Italiana (RFI) erhalten habe.

Demnach sollen die Münchner ein komplettes GSM-Rail (GSM-R) Mobilfunknetz über 7.500 Streckenkilometer errichten. Der Auftrag hat einen Wert von 168 Mio. Euro und erstreckt sich überdrei Jahre. Das Netz soll 2005 in Betrieb genommen werden, so Siemens in seiner Mitteilung.

Für dieses Projekt hatte Siemens bereits seit 1997 erfolgreich ein Testnetz auf derHochgeschwindigkeitsstrecke Prato-Florenz-Arezzo betrieben. Schlüsselfertig geliefertund installiert wird das kommerzielle Mobilfunknetz das gesamte Spektrum der GSM-Netzwerktechnologie enthalten, so Siemens weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil, Siemens, Mobilfunk, Eisen, Aufbau, Eisenbahn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?