20.03.02 10:29 Uhr
 208
 

Testspiele der DFB-Elf gegen die USA und Argentinien sind ausverkauft

Der Deutsche Fußballbund vermeldet, dass die Testspiele gegen die Vereinigten Staaten von Amerika am 27. März in Rostock und das Spiel gegen Argentinien am 17. April 2002 in Stuttgart ausverkauft sind.

Es sind mehr Bestellungen eingegangen, als Karten da sind. Somit steht fest, dass in Rostock 28.835 Fans die deutsche Elf anfeuern werden und in Stuttgart sogar 54.570 dabei sind.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Verkauf, DFB, Nationalmannschaft, Argentinien, Testspiel
Quelle: www.dfb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?