20.03.02 10:15 Uhr
 954
 

Fehlfunktion bei IE 5 und Webserver IIS von Microsoft gefunden

Eine nicht fehlerfreie Ausführung des sogenannten DAA (Digest Access Authentication) im HTTP-Protokoll haben jetzt Experten von 'eWeeks' gefunden. Betroffen sind der Webserver IIS und Versionen des Internet Explorers 5 von Microsoft.

DAA sorgt bei einer Anmeldung an einer Webseite für die Verschlüsselung des Passworts und sorgt so für mehr Sicherheit. Der Standard scheint jedoch nicht zwischen Microsoft-Software und anderen Softwareanwendungen zu funktionieren.

Microsoft bemüht sich um ein Update, um die Fehler zu beheben. Neben Microsoft haben auch schon andere diesen Standard umgesetzt, so z.B. Mozilla- und Opera-Browser sowie Apache-Server. Bei Netscape funktioniert dies jedoch noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: knissi1
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?